Die Umgebung


Einige Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

Und es gibt noch viele mehr !

Für die Inhalte der Seiten, die hier als Quellen angeben sind, tragen ausschließlich die Ersteller der Seiten die Verwantwortung. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten. Die Links dienen ausschließlich der Information und wurden nach bestem Wissen und Gewissen hier aufgeführt.

Um auf die Internetseiten der hier vorgestellten Sehenswürdigkeiten zu gelangen, klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild / Logo.


Alle Informationen über unsere Heimatstadt.

Die Zeche Zollverein in Essen:

Weltkulturerbe Zollverein

Die aussergweöhnliche Architektur bietet genauso viel Anreiz zum Besuch von Zollverein, wie auch der immer wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen.


Movie-Park Germany

Deutschlands einzigartiger Film- und Entertainment-Park


Die Route der Industriekultur

52 herausragende Zeugnisse der industriekulturellen Vergangenheit und Gegenwart des Ruhrgebietes bilden die Route der Industriekultur.

25 Ankerpunkte bilden das Rückgrat der Route. Sie sind der Ausgangspunkte für 25 Themenrouten, auf denen Interessierte zum Beispiel die Geschichte einer Region erforschen beziehungsweise den Spuren eines speziellen Aspekts wie der Bergbau-, der Schifffahrts- oder Eisenbahngeschichte folgen können.


Gasometer Oberhausen

Ein wichtiger Punkt in der Route der Industriekultur ist der Gasometer in Oberhausen. Pro Jahr gibt es eine interessante Ausstellung - welche gerade aktuell ist, entnehmen Sie bitte der Homepage.

Auf jeden Fall lohnt immer ein Besuch der Dachterasse, von der man einen atemberaubenden Blick über das Zentrum des Ruhrgebietes erhält.


Landschaftspark Nord - Duisburg

Industriegeschichte, Ökologie, Erholung, Freizeit und Kultur - der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein ganz besonderer Park. Den Mittelpunkt bildet die 1985 stillgelegte Meidericher Eisenhütte. Auf dem 200 Hektar großen Gelände sind zahlreiche Attrak­tionen entstanden, etwa der Kletterpark in den alten Erzbunkern. Ein ehemaliger Gasometer bietet gar Gelegenheit zum Tauchen. Der Besucher kann einen Hochofen besteigen oder an unterschiedlichen Führungen teilnehmen. Auch als ungewöhnliche kulturelle Spielstätte hat der Landschaftspark längst einen guten Namen. Abends verwandelt eine Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan Park das Hüttenwerk in ein faszinierendes Lichtspektakel.


Ski - Alpincenter Bottrop

Skifahren an 365 Tagen im Jahr, dass kann man in Bottrop - inmitten des Ruhgebietes.